Ausbildung zum Fachangestellten (w/m/d) für Medien- und Informationsdienste - Archiv

Nürnberg

  • Vollzeit
ab 01.09.2021

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchskräften sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit langfristigen Perspektiven.

  • Bezahlung: ca. 1.018 Euro bis 1.114 Euro
  • Bewerbungsfrist: 04.10.2020

 

Deine Aufgaben

  • Als Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv ordnest, verpackst, signierst und erschließt Du Unterlagen der Stadtverwaltung und von Vereinen, Parteien, Firmen oder Privatpersonen, die die Geschichte Nürnbergs dokumentieren
  • Da Unterlagen vor 1950 häufig handschriftlich sind, erlernst Du auch alte Schriften
  • Benutzerinnen und Benutzer, die in den Lesesaal des Stadtarchivs kommen, machst Du mit dem Archiv vertraut und unterstützt Du bei der Suche nach den gewünschten Informationen. Zentrale Hilfsmittel sind Datenbanken, mit denen Du täglich arbeitest und deren Benutzung Du Kunden erklärst
  • Außerdem wirkst Du in der Öffentlichkeitsarbeit und bei Veranstaltungen und Ausstellungen mit

Dein Profil

  • Du hast mindestens den Abschluss der 9. Klasse der Haupt- oder Mittelschule oder einen anderen, mindestens gleichwertigen Abschluss
  • Du nimmst erfolgreich an einem Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg teil
  • Du besitzt gute EDV-Kenntnisse und hast ein Interesse an Geschichte
  • Du besitzt die volle körperliche Eignung für den Aufgabenbereich und bist darüber hinaus flexibel und sorgfältig
  • Teamarbeit sowie der Umgang mit Kundinnen und Kunden bereitet dir Spaß

Unser Angebot

  • Eine qualifizierte dreieinhalbjährige Ausbildung, die sich aus einer praktischen Ausbildung im Stadtarchiv der Stadt Nürnberg und dem Besuch der Berufsschule für Medienberufe in München im Blockunterricht zusammensetzt
  • Arbeit in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung mit einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD
  • Ein Zuschuss zum VGN-Firmen Abo bzw. DB-Jobticket
Ansprechpartner

Herr Ziegler

0911 / 231 - 38 74 

Bist Du bereit für die Zukunft?

Jetzt bewerben!